Philippinen, Insel Cebu, Insel Bohol, Insel Palawan,  Fotos Reisebericht Hotels

Inselhüpfen auf den Philippinen - Reisebericht


Unsere Unterkünfte auf Cebu


Casa Escano in Cebu City

30.01.11 - 2.02.11 (3 Nächte )

Casa Escano ist kleines Bed & Breakfast in der Juan Osmena Street in einer historischen Villa mit einer interessanten Geschichte. Das angeschlossene Don Merto's Restaurant fanden wir sehr gut und es war ganztägig schon beginnend mit dem Frühstueck von lokalen Stammgästen Geschäftsleuten und Residenten aus der Umgebung gut besucht. Die Zimmer sind zweckmäßg, gemütlich und sauber. Die Zimmer im Haupthaus sind schöner haben aber kein Balkon. Wir wählten daher ein Standardzimmer im Anbau im Erdgeschoss wegen dem Ausgang zur Terrasse. Das Bed & Breakfast ist immer sehr gut ausgebucht. Wir kamen um 5 am an und mussten bis zur regulären Check-in Zeit warten bis unser Zimmer bezugsfährtig war. Sodass wir zum Sonnenaufgang schon durch die leeren Strassen der Umgebung schlenderten :-)

Philippinen, Cebu, Cebu City,Casa Escano
Philippinen, Cebu, Cebu City,Casa Escano

Waterfront Cebu City Hotel & Casino

6.02.11- 7.02.11 (1 Nacht)

Die Siluete des Waterfront Cebu City Hotel kann man von weitem sehen. Es ist ein 4*Hotel an dem nichts zu bemängeln war. Die Lobby ist riesig und frequentiert von vielen lokalen Besuchern, die nur reinschauen, schlendern und fotografieren. Interessant war für uns das Treiben rund um das Casino. Für eine Transit Übernachtung durch die Nähe zum Flughafen perfekt, für Besichtigungen nicht gut gelegen, weil man überallhin ein Taxi braucht.

↑Top

[Philippinen Startseite]    [Insel Cebu]    [Insel Bohol]    [Insel Palawan]    [Manila]    [Unsere Unterkünfte]    [Philippinen Reiserouten]    [Home]   


© Copyright 2011-2022 www.rijamo.de All rights reserved.

Impresum/Kontakt